Standortsicherheitsradar



Standortsicherheitsradargeräte erkennen und verfolgen Bodenziele über große Entfernungen und weite Gebiete. Der automatische "Slew-to-Cue"-Betrieb fokussiert eine CCTV-Kamera kontinuierlich auf das Ziel. Ein Sensor überwacht bis zu 360 Grad bei allen Wetterbedingungen, um Eindringlinge und Bedrohungen zuverlässig zu erkennen und zu verfolgen.


  • Bis zu 360°-Abdeckung

  • Bis zu 400 m Gesamtreichweite

  • Allwetterbetrieb

  • Verfolgt mehrere Ziele

  • Kann hoch an einer Stange montiert werden

  • Programmierbare Bereiche & Prioritätszonen

  • Automatische Kamerasteuerung

  • Unkomplizierte Installation und Konfiguration

  • Power-over-Ethernet (PoE)

  • Adaptive Verarbeitung "lernt" Umgebung.


Im Gegensatz zu Sensoren, die nur an einem Umkreis erkennen, verfolgen unsere Standortsicherheitsradargeräte Bedrohungen, bevor sie sich in der Nähe eines Perimeters befinden, und geben eine erweiterte Warnung. Wenn ein Eindringling einen sicheren Bereich betritt, verfolgen unsere Überwachungsradargeräte weiterhin die Position des Ziels, so dass sie die Erfassung nicht verbergen oder umgehen können.


Die gesamte Verarbeitung erfolgt innerhalb des Sensors, so dass TCP/IP-Netzwerkverbindungen mit geringer Bandbreite für Remote-Standorte verwendet werden können. IP-Konnektivität ermöglicht eine einfache Integration in VMS-, Alarm- und Kamerasysteme von Drittanbietern.


Please contact us for further information and specifications.